Projekt

Objektbeschreibung

In sonniger Lage entstehen auf dem 3.550 qm großen Grundstück zwei Mehrfamiienhäuser in traditionell ländlicher Gestaltung und solider Massiv-Ziegel-Bauweise.

Die hier angebotene Wohnung gehört zum westlichen Haus. Eine Diele, zwei Zimmer und ein Badezimmer befinden sich im EG, ein weiteres Zimmer mit Lichtgraben, ein Badezimmer und ein Flur im Souterrain. Zur Wohnung gehört eine 16 qm große Terrasse und 108 qm Privatgarten mit direkt angrenzender Einzelgarage (16 qm) und einem zusätzlichen Stellplatz (12,5 qm). Die Garage verfügt über ein elektrisches Tor, Licht und Stromanschluss. Der Kaufpreis der Garage beträgt zusätzlich 17.500 EUR, der Stellplatz und das Garten-Sondernutzungsrecht sind im Kaufpreis der Wohnung inkludiert.

Die Bezugsfertigkeit ist für ca. Mai 2020 geplant.


Ausstattung

+ solide Architektur, hochwertige Zimmerarbeiten, ansprechende Außenanlage
+ nachhaltige und effiziente Bauweise und Technik
+ Erdgas-Brennwert-Therme und Solaranlage
+ Fußbodenheizung in den Wohnungen vom Souterrain bis zum Dachgeschoss, regelbar über Raumthermostate; zusätzlich in den Badezimmern elektrische Handtuchheizkörper
+ sehr gute Wärmeffizienz durch Kunststofffenster mit 3-Scheiben-Isolierverglasung und Lüftungssystem mit Restwärmenutzung
+ elektrisch betriebene Rollläden
+ attraktives Eichenholzparkett mit geölter Oberfläche in sämtlichen Wohnbereichen
+ Badezimmer mit modernen bodengleichen Duschen und großformatigen Feinsteinzeugfliesen in moderner Farbauswahl, wahlweise auch im Küchenbereich.
+ eine individuelle Ausstattung ist je nach Baufortschritt möglich


Lage

Dürrnhaar befindet sich im Münchner Südosten zwischen Höhenkirchen-Siegertsbrunn und Aying an der S-Bahn-Linie S7.
Nur 250 m vom Objekt entfernt gibt es einen wunderschönen Kindergarten. Grundschule und weiterführende Schulen sind in Aying und Höhenkirchen-Siegertsbrunn gut erreichbar.
Das sonnige Grundstück liegt am südlichen Ortsrand von Dürrnhaar, die Natur direkt vor der Tür. Zu Fuß erreicht man den Bahnhof Dürrnhaar in wenigen Minuten, von dort aus dauert die Fahrt mit der S7 gute 30 Minuten in die Münchner Innenstadt.

Die Umgebung hält vielfältige Freizeitmöglichkeiten bereit, in Aying gibt es z.B. einen weit über die Grenzen hinaus bekannten Biergarten und durch die herrliche Landschaft führen abwechslungsreiche Rad- und Wanderwege.

Ein großes Angebot an Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, ärztlicher Versorgung, Bildungseinrichtungen etc. steht in den Nachbarorten Höhenkirchen-Siegertsbrunn, Aying und Faistenhaar zur Verfügung.


Sonstiges

Zum Energieausweis: Das Objekt befindet sich noch im Bau, ein vorläufiger Energieausweis liegt vor.

Der Verkauf des Objekts erfolgt direkt über die w-h-immo-GmbH und ist provisionsfrei.

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier gemachten Angaben wird keine Haftung übernommen. Das Angebot ist freibleibend,

Änderungen und Zwischenverkauf vorbehalten